• <%= message %>

Inspiration im Oktober: Funktionalität der Bauhaus-Schule

bauhausstil bauhausstil

Tipps von Elias Schulz:

1

Minimalismus ist eine Etikette der Moderne Überfluss von unnötigen Möbeln und Deko wirkt sich negativ auf Funktionalität im Raum aus

2

Die Hintergrund Farbe ist immer Weiß und wird um Akzente der lebhaften Grundfarben ergänzt

3

Natürliches Licht hat eine wohltuende Wirkung auf schlechte LauneGlastrennwände schaffen lichtdurchflutete Raumteile

Wohnkomfort, geräumige Wohnung und kleine Räume passen ja auch zusammen! Die Grundidee der im 20. Jahrhundert gegründeten Bauhaus-Schule ist vor allem Funktionalität der Innenräume. Die dekorativen Möbel, ornamentale Wohnaccessoires und Verspieltheit sind für das Bauhaus-Design verpönt, weil für den Stil die Nützlichkeit eines Gegenstands maßgebend ist. Bauhaus als eine neue Art von Wohnungserstattung und -bau ist einem modernen Menschen gewidmet, der von funktionellen Gebrauchsgegenständen umgeben ist. Die Ästhetik der Gegenstände ist daher von der Funktion und Effizienz des Produktes geprägt. Bei Bauhaus handelt sich um Zusammenkommen von Kunst und Handwerk, das im Dienst der modernen Lebensweise ist.

bauhausstil bauhausstil
bauhausstil bauhausstil
bauhausstil bauhausstil

Deko, die vom Künstler ausgewählt wurde