• <%= message %>

Inspiration im November: modische Farbverbindung

Tapeten Tapeten

Tipps von Alessandro Pilaretti:

1

Stellen Sie die Farben nach der Regel 70/20/10 zusammen70% Basisfarbe (z.B. weiß), 20% ergänzende Farbe (z.B. Dunkelblau) und 10% Kontrastfarbe (z.B. Limone)

2

Jede Farbe beeinflusst anders die LauneSmaragdgrün versetzt in wohlige Stimmung, lebhaftes Greenery regt dagegen an

3

Haben Sie keine Bedenken, die Lieblingsfarben zu verbindensie passen zusammen, wenn die Farbnuancen den gleichen Farbton haben

Als Pantone Institut Greenery als Farbe des Jahres 2017 bekannte, war ich super begeistert! Trotz vielen Meinungsverschiedenheiten darüber freue ich mich sehr, dass die grüne Farbe wieder eine wichtige Rolle im Interior Design spielt. Es ist eine wunderbare Farbe, frische, beruhigende und sehr universelle. Sie lässt sich auch sehr einfach in die Wohnung zu integrieren: nur einige Blumentöpfe mit grünen Pflanzen und fertig! Zu meinen Lieblingsverbindungen gehört das Zusammenstellen von großen, grünen Farbflecken mit anderen intensiven Farben. In diesem Jahr spielte die erste Geige das Pflichtgefüge von modischen Farben: hellem Greenery und fröhlichem Millennial Pink. Populär war auch die Verbindung von Zitronengelb mit Türkis sowie Limone mit Dunkelblau. Alles deutet darauf hin, dass in absehbarer Zukunft die dunkleren Farbtöne die Oberhand haben. Immer häufiger entscheiden wir uns auf Zusammenstellen von Dunkelblau an den Wänden und auf den Möbeln mit einem schönen, reichen Smaragdgrün. Es ist eine sehr moderne Lösung und ich mag es kaum erwarten, immer öfter solche Verbindungen in der Innenarchitektur zu beobachten.

Wanddeko Wanddeko
Tapeten Tapeten
Tapete Tapete

Deko, die vom Künstler ausgewählt wurde