Ein schmales Zimmer im Wohnblock ist häufig ein Dorn im Auge vieler Menschen, die von einer geschmackvoll eingerichteten Wohnung träumen. Denken Sie daran, dass es bei der Einrichtung eines schmalen Zimmers im Wohnblock nicht nur um die Funktionalität geht. Ein funktionelles, aber zugleich ein kaltes Interieur wirkt ähnlich wie gemütliche Innenräume, die aber aufgrund derer Nutzlosigkeit durchaus unüberlegt sind. Zu einem nächsten Fehler zählen schmale Räume, in denen Gerümpel überall herumliegt oder ganz im Gegenteil – diejenigen, die ohne benötigte Möbel oder Wohnaccessoires ausgestattet wurden. Meistens hängt da ein unverhältnismäßig großes oder kleines Wandbild in der Mitte einer Wand, das miserabel aussieht. Ein langes schmales Wohnzimmer in einem Wohnblock, das nicht überladen ist und außerdem einen Eindruck hinterlässt, als ob er größer wäre? Wo ein Wille ist, ist auch ein Weg. Machen Sie sich mit Tipps von Bimago für das Arrangement von schmalen Interieurs, Wohn-, Schlaf- und Kinderzimmern vertraut.

Längliches Zimmer einrichten

Schlecht eingerichtete schmale Räume in Wohnblöcken haben oft viel gemeinsam, z. B. eine fehlerhafte, beliebige Platzierung der Möbel erzeugt den Effekt des sogenannten Eisenbahnwagens. Wenn Sie dies vermeiden möchten, stellen Sie Ihre Möbel neben längeren Wänden nicht auf – weil es die Proportionen des Interieurs stört. Es gibt immer noch Arrangements, in denen ein Lämpchen an der Decke mit einem zu dunklen Lampenschirm hängt, und aufgrund dessen ist der Raum nicht richtig beleuchtet. Der Entwurf eines geschmackvollen Interieurs, wo nach Abenddämmerung ägyptische Finsternis herrscht, werfen Sie bitte sofort in den Müll, da niemand imstande ist, seine Schönheit und jedes interessantes Deko-Element zu bemerken. Begehen Sie bloß nicht diesen Fehler - montieren Sie mehr als eine Lichtquelle unterschiedlicher Art in Ihrem schmalen Interieur. Insbesondere empfehlen wir Ihnen, dass jede Lampe einen Lichtstrahl (auch ein gedämpftes und indirektes Licht) über eine konkrete Raumzone wirft und auf diese Art und Weise die gewünschten Proportionen erreicht werden. Die Raumzonen können darüber hinaus mit hellen Textilien unterteilt werden. Sorgen Sie für gute Beleuchtung, beispielsweise Bodenlampen, Halogene oder LEDs , die die Vorteile eines bestimmten Raumteils hervorzuheben. Übrigens ermöglicht sie Ihnen, das gemütliche Flair zu schaffen, das zur nachhaltigen Erholung erforderlich ist. Nutzen Sie auch das Tageslicht und verzichten Sie auf schwere Vorhänge und Gardinen zugunsten einem leichteren Ersatz wie z. B. einem römischen Rollo.

Schmales Wohnzimmer einrichten

Der einfachste Weg, ein schmales Wohnzimmer zu vergrößern, wäre es natürlich, eine tragende Wand einzureißen und ein Wohnzimmer mit einer Küche oder einem Nebenraum zu verbinden. Dies können Sie allerdings nicht immer schaffen. Wenn Sie die Absicht haben, dass Ihr Interieur optische Tiefe ohne einen großen finanziellen Aufwand erhalten soll, tapezieren Sie eine Wand mit einer 3D-Fototapete. Was ziehen Sie in Betracht bei der Fototapetenmotiv-Auswahl? Am besten setzten Sie auf eine Fototapete 3D mit einem großen Dessin, weil kleine Muster für diese Art der Dekoaccessoires zu überwältigend wirken. Die Auswahl an Motiven für 3D Fototapeten kann man als abwechslungsreich bezeichnen. Es ist für Interieurs geeignet, die von Bücherwürmern eingerichtet wurden, falls sie ihre Bibliothek an irgendwelcher Wand hervorzaubern wollen. Außerdem funktioniert es wundervoll in Innenräumen von Personen, die ein Stück eigenes Urban Jungle besitzen möchten, weil Sie leider ein echter Garten aus offensichtlichen Gründen in Ihren Wohnblöcken nicht leisten können. Durch diesen Effekt werden sich sicherlich Minimalisten freuen, die in weiße, geometrische Formen verliebt sind. Wenn 3D-Fototapeten Ihres Interesses nicht geweckt haben, wählen Sie denn eine Fototapete mit der glänzenden Faktur, z. B. mit Glitter - der Glanz wirft die Licht-Strahlen zurück und lässt den Innenraum größer wirken.

Schlauchzimmer Kinderzimmer einrichten

Natürlich können Sie das Zimmer Ihres Kindes mit hellen Grundwänden einrichten: Weiß, Beige, Pastelltöne und Grau sind in kleinen oder schmalen Interieurs allgemein, weil den Eindruck in diesen Innenräumen dadurch erweckt wird, als ob sie größer wären. Die Frage ist nur, ob Ihr Kind seine Zeit in denen verbringen möchte? In der Regel gehören Kinder nicht zu den größten Fans des skandinavischen Stils, sie lieben eher kräftige, knallige Farben und ändern meistens Ihre Meinungen sehr rasch. Schließlich möchten Sie die Einrichtung des Kinderzimmers monatlich nicht wechseln. Nutzen Sie deswegen satte Farbtöne unter Wohnaccessoires, die leicht ersetzt werden können: Kissenbezüge, Lampenschirme, Rollos, Poster oder Kuscheldecken. Um ein Schlauchzimmer optisch zu erweitern, wenden Sie das Prinzip an, eine kürzere Wand mit einem dunkleren Farbton zu streichen als die Farbe, die Sie an anderen Wänden genutzt haben. Eine dunklere Farbpalette an der kürzeren Wand führt zu einem Annäherungseffekt. Es ist jedoch eine gute Idee, die Farb-Kontraste zu vermeiden, denn sie lenken Ihren Nachwuchs einfach ab. Das Einrichten eines kleinen, schmalen Kinderzimmers mit solch einer Farbpalette - Saphir, Smaragd oder Schokolade – raten wir Ihnen in dieser Art der Räume ab, da das Interieur als schmaler wahrgenommen wird. In schmalen Kinderzimmern können multifunktionale oder klappbare Möbel angewendet werden. Wer sonst, wenn nicht Kinder, braucht viel Platz zum Spielen. All die Bauklötze, Teddybären und Puppen müssen aus dem Blickfeld verschwinden, wenn der Spaß beginnt oder endet. Klappbetten, Poufs mit Stauraum, Klapptische oder Hochbetten mit Schreibtischen kommen Ihnen zu Hilfe. Wenn wir gerade von Möbeln sprechen: Am besten gestalten Sie Ihr Schlauchzimmer mit Möbelstücken in heller Farbpalette. Ein Schuss ins eigene Knie wäre massive dunkle Holzmöbel in ein schmales Interieur zu stellen – die beabsichtigte Eleganz zerplatzt wie eine Seifenblase. Ihr Wohnraum wird stattdessen wie eine schmale Baumhöhle aussehen. Achten Sie jedoch darauf, dass sich Fronten von Kommoden, Schreibtischen oder Schränken im Hochglanz in Schlauchzimmern einfügen, weil sie wegen der Lichtreflexion Tiefe erzeugen. Wir sprechen hier über den gleichen Effekt wie bei der Tapete mit der glänzenden Oberfläche.

Schmales Schlafzimmer einrichten

Der Mittelpunkt des Schlafzimmers, d. h. das Bett, sollte keinen beliebigen Platz in einem schmalen Schlafzimmer einnehmen. Am Anfang lernen Sie die Abmessungen des Raums zu kennen, wie groß Tür und Fenster sind, da dies die Entscheidung beeinflusst, wo Sie das Bett platzieren. Der ideale Raumplan sieht Platz für Durchgänge oder eventuelle Nachttische vorher. Wenn Sie das Bett unter dem Fenster stellen müssen, entscheiden Sie sich für die Variante ohne das hohe Bettkopfteil. Wählen Sie statt eines Holzrahmens einen Metallrahmen (dies ist die bessere Lösung, wenn das Bett neben den Heizkörper steht). Die Möbelsets passen oft nicht aufgrund ihrer Abmessungen zu Schlauchzimmern - es ist eine gute Idee, Ihre Zeit und Ihr Geld in Möbel zu investieren. Sie fügen sich nicht nur perfekt in die Problemzone ein, sondern auch sie üben einen guten Einfluss auf die Originalität aus. In sehr schmalen Schlafzimmern wird empfohlen, Betten seitlich zur Wand anzuordnen. Manchmal dienen die Schlafzimmer in kleinen Wohnungen als Kleiderschränke. Wenn Sie in den Spiegel schauen möchten, wählen Sie solch einen Spiegel in großen Größen und platzieren Sie ihn an einer längeren Wand. Sie hat dieselbe Funktion wie eine horizontal gestreifte Tapete, da sie das Interieur erweitert. Verwechseln Sie nicht die Tapete in horizontalen Streifen mit einer Tapete in vertikalen Streifen, denn vertikale Streifen verlängern den schmalen Raum. Ihren Kleiderschrank mit Schiebetüren können Sie freilich verspiegeln - das praktische Versteck würde besser aussehen, wenn Ihr Kleiderschrank im Vergleich zu anderen Möbelstücken im Interieur nicht zu tief ist. Beim Einrichten achten Sie darauf, ob ausreichende Abstände zwischen den Möbeln eingehalten sind und ob zwischen dem Bett und anderen Elementen des Zimmers, z. B. einer Wand, entsprechend viel Platz vorgesehen wurde: Sonst warum haben Sie einen Kleiderschrank, den Sie sogar nicht einmal öffnen können?

schmales zimmer einrichten
gestreifte Tapete

Blinds

Tapete nr: 108006

Ansehen

Wir hoffen, dass unsere Tipps Sie dazu verleiten, ein paar Änderungen in Ihrem Interieur einzuführen. Ab heute machen Sie es mit der linken Hand! Erliegen Sie mit uns der Illusion optischer Vergrößerung.

Wählen Sie eine Tapete, die das Interieur optisch erweitert