In New York City sagt man, dass, wenn man sein Zuhause „Big Apple“ nennen will, muss man dort mindestens 10 Jahre lang leben, nur dann wird man als echter „New Yorker“ angesehen. Was aber, wenn der Hudson River bereits durch Ihre Adern fließt, Ihr Zuhause (und Ihr Leben) aber weit von New York entfernt ist? Die Antwort liegt auf der Hand: Wenn Sie nicht nach New York gehen können, dann kommt eben New York zu Ihnen nach Hause und wo wird er sich wohler fühlen als in Ihrer Küche! Bei der industriellen Ästhetik von Loft-Küchen im New-York-Stil dreht sich alles um eine Vielfalt von Lösungen und Designs. Sie können also sie in fast jeden Küchenraum einsetzen.

küche new york style
Fototapete Ziegeloptik

Elegant Brick

Fototapete nr: 94229

Ansehen

New York Küche

Der New-York-Style hat mehrere Elemente mit anderen Stilen gemeinsam. Mit dem Industrie-Stil verbindet ihn seine Selbstsicherheit, das typische Merkmal einer Loft-Küche in New-York-Stil ist die in vollem Maße sichtbare Baustruktur. Sie zeigen oft Schlüsselelemente der Konstruktion und Träger. Dinge, die normalerweise in Wänden versteckt wären. Wenn Ihre Wände aus Backstein gemacht sind, können Sie sie enthüllen und wenn nicht, können Sie eine Akzent-Wand aus Deko-Ziegelsteinen oder Tapete gestalten. Wenn sich Ihre Küche in einem modernen Haus befindet, bringen Sie Holzbalken an der Decke an. Falls Sie auf einem echten Dachboden wohnen, lassen Sie die Lüftungskanäle sichtbar. Es gibt keinen besseren Weg, den Look einer echten New-York-Küche zu bekommen. Sie können auch Tapeten oder Fototapeten verwenden, die den Effekt einer Ziegelwand oder Sichtbeton imitieren.
Der New-York-Stil bestimmt auch das Aussehen von Möbeln und Dekorationen. In diesem Stil dominieren die Möbel im Retro-Stil aus der Mitte des 20. Jahrhunderts. Knoll-Sofa, Eames-Sessel, die Wassily-Stühle und riesige Film-Poster in Vintage-Style, das alles zeichnet diesen Stil aus. Sie sehen nicht nur toll aus, sondern sie sorgen auch für die Funktionalität der separaten offenen Loft-Fläche. Damit Ihre Loft-Küche im New-York-Stil noch besser aussieht, stellen Sie einen Tisch und Stühle aus den 1960er-Jahren gegenüber der Kücheninsel oder wählen Sie so eine Kücheninsel, die gleichzeitig ein Barschrank ist und Hocker dazu. Auf diese Weise können Ihre Freunde und Sie sich unterhalten, während Sie das Essen zubereiten. Elemente der Großstadtlandschaft können in einen Innenraum mit Street-Art-Postern als der "Final Touch" eingebracht werden. Und dann bleibt nur den Kaffee im Central Perk zu genießen.

küche new york style
Bild abstrakt gold

Golden Trio (3 Parts)

Bild auf Leinwand nr: 131696

Ansehen

Die Küche in New York: Einrichtungsideen

Die Gestaltung einer Küche im New-York-Stil beginnt meist mit einer großen Insel. Dadurch wird die Küche von anderen Bereichen getrennt. Sie ist das Herz der Küche, wo sich Funktionalität, Ästhetik und das Zusammensein miteinander treffen, sie kann als Arbeitsplatte oder Kochbereich dienen, aber auch den klassischen Esstisch ersetzen. Typisch sind hier: elegante Schränke mit hochwertigen Fronten in tiefen Farbtönen, offene Regale mit vielen Aufbewahrungsmöglichkeiten und minimalistische (oder sogar keine) Küchengriffe. Dazu noch ein Weinständer im Industie-Look und Schubladen auf Schienen, so bekommt der Raum einen pragmatischen und etwas technischen Charakter. Und der Final-Touch: Eine Wand aus roten oder gestrichenen Ziegelsteinen machen unverwechselbaren industriellen Charakter aus.

Küche im New-York-Stil - wie Sie ein Küchen-Makeover durchführen

  1. Beseitigen Sie die Unordnung:
    Wenn unsere Küche die Größe eines Kleiderschranks hat, fällt es nicht leicht, Ordnung darin zu halten. Zusätzlich kann der herumliegende Krimskrams die Küche noch kleiner erscheinen lassen. Reduzieren Sie Ablenkungen uns störende Elemente, indem Sie selten benutzte Geräte, Küchenutensilien und Sonstiges wegräumen. Den Rest sollten Sie rücksichtslos in Schränken ordnen und verstecken.
  2. Öffnen Sie sich zum Raum:
    Kleine Küchen wirken oft dunkel, eng und klaustrophobisch. Jetzt, wo wir die Unordnung losgeworden sind, können wir zu offenen Regalen wechseln, die visuell leichter als Schrankwände aussehen und die kleine Küche geräumiger und größer erscheinen lassen.
  3. Setzen Sie auf clevere Lösungen:
    In einer kleinen Küche ist es wichtig, dass alles zum Greifen nahe ist, damit sie praktisch bleibt. Ausziehbare Regale, Schubladen und Körbe sorgen auch in der kleinsten Küche für Ordnung und Funktionalität. In dem schmalen, ausziehbaren Apothekerschrank können Sie Gewürze, Lebensmittel und Chemie aufbewahren und in den versteckten Schubladen können Sie Messer und Besteck organisieren. Diese durchdachte Anordnung ist eine Besonderheit der New Yorker Küchen.
  4. Bringen Sie Ihren Innenraum zum Strahlen:
    Kleine Küchen sind oft dunkel und eng. Durch eine passende Beleuchtung lässt sich jedoch der Raum optisch vergrößern. Punktbeleuchtung kann eine kleine, dunkle Küche aufhellen. Indirekte Beleuchtung in den Regalen und Schränken verleiht dem Raum Tiefe und Formen.
  5. Es soll glänzen:
    Solche Oberflächen wie hochglänzende weiße Schränke, Marmor und Edelstahl reflektieren das Licht und lassen eine kleine Küche größer erscheinen.

New York City ist bekannt für seine Eleganz und Raffinesse. Diese besondere Mischung verdankt die Stadt der Energie ihrer Einwohner. Die New Yorker haben ihren American Dream verwirklicht und einen Stil geschaffen, der voller Wohlstand ist. Es ist auch eine Stadt, die sich immer wieder verändert hat, aber nie ihre Vergangenheit aufgegeben hat. Das Ergebnis ist ein praktischer und nachhaltiger Einrichtungsstil, der heute die Trends setzt. Zögern Sie nicht und nutzen Sie die Vorteile dieses großartigen Stils in Ihrem Innenraum.

Wählen Sie eine Tapete mit Ziegelmotiv für Ihre Küche

Vorheriger Artikel: