Der Glamour-Stil ist vielseitig: er imitiert entweder das Interieur eines alten, adeligen Palastes oder Luxus-Villen der Hollywood-Stars und New Yorker Elite. Der Glamour-Stil schämt sich nie, weshalb Sie viel Spielraum haben, um sowohl ein gemütliches als auch ein luxuriöses Schlafzimmer einzurichten. Mit ihm können Sie problemlos verschiedene Materialien, Stoffe und Motive miteinander kombinieren. Wenn es Ihnen gefällt, falls in Ihrem Interieur das pralle Leben tobt und Ihr Gast nicht imstande ist, zu unterscheiden, ob er gerade das Schlafzimmer einer Hollywood-Diva betreten hat oder sich immer noch im Zimmer seiner Freunde befindet, jetzt zwinkert der Glamour-Stil Ihnen mit seinen beiden glänzenden Auge zu. Je detailreicher und aufwändiger, desto besser! Viel Spaß beim Lesen.

1. Luxus-Schlafzimmer modern

Der erste Blick auf das moderne Glamour-Schlafzimmer und Sie spüren, wie eine Vollmilchschokolade auf Ihrer Zunge zergehe. Glamour, obwohl er Luxus, Reichtum und Pracht symbolisiert und egal, wo Sie hinsehen, tropft es Gold, beherbergt auch Weichheit, die diesen Stil glatte, gewölbte Polsterung verleiht. Stepp-Poufs, Betten mit riesigen Bettkopfteilen aus Velours oder Samt sowie hochwertige Satin-Bettwäsche und andere Textilien sorgen für den Glamour-Ruhm. Im Chaos der Impulse, die luxuriöse Schlafzimmer Ihren Augen schicken, entgeht wahrscheinlich Ihrer Aufmerksamkeit ein charakteristisches Element – das klare Glas. Es handelt sich aber nicht um ein paar unauffällige Wohnaccessoires wie Glasvasen, die meistens sowieso mit frisch geschnittenen Wildblumen verdeckt sind. Die Modernität des Glamours beruht auf eine Kombination weicher Stoffe mit transparenten Glas-Möbeln. Hoch im Trend liegen jetzt transparente, gläserne Kommoden oder Stühle. Manchmal gibt ihnen goldener Finish den richtigen Pfiff – mehr Glamour an Möbelkanten geht nicht.

glamour schlafzimmer
Wandbild Mailand

Mailand - Hauptstadt der Mode

Bild auf Leinwand nr: 50565

Ansehen

2. Luxus-Möbel und Luxus-Wohnaccessoires

Glamour-Bett kommt in vielen Varianten vor – Continental-, Stepp- oder Chesterfield-Bett sowie ein Bett aus Öko-Leder, Chenille oder Velours. Glamour steckt seinen Kopf nicht in den Sand vor Farben. Natürlich kann man auch auf Polsterbetten in Pfirsich, Taubengrau, Taupe oder Erbsengrün stoßen, aber die intensive Farbgebung rückt tatsächlich in den Vordergrund: Grünspan, Venezianer Rosa, Alpenveilchen, Indigo oder Malachitgrün. Das Luxus-Schlafzimmer nimmt zu sich gerne Möbel, die mit dem Palast-Stil assoziiert sind: Chaiselongues, gesteppte Puffs und Kisten an den filigranen Beinen, die am Fußende des Bettes gestellt werden. Schminktische und Sekretäre, einst obligatorische Einrichtung für die Aristokraten der 1920er Jahre, wurden vom Dachboden geholt und zeitgenössischen Glamour-Innenräumen angepasst. Wir meinen, dass Accessoires diesen Möbelstücken den großen Charme verpassen: ein Hand-Spiegel im Used-Look oder eine Etagere aus Metall, die auf einem Sekretär steht. Das glamouröse Schlafzimmer, das auch seine Rolle des Ankleidezimmers gut spielt, kann ohne einen Paravent nicht funktionieren. Hinter einer spanischen Wand können Sie sich beim Anziehen verstecken. Möbel im Glamour-Stil sind von exquisiter Qualität und in den beliebtesten Einrichtungshäusern praktisch nicht erhältlich. Mit Mangoholz, Ebenholz oder Eichenholz werden Sie sich lange über die Haltbarkeit Ihrer Möbel freuen. Geben Sie Antiquitätengeschäften eine Chance, weil Sie da einen echte Funde finden können, den sonst niemand hat. Auf der anderen Seite bewachen glamouröse Wohnaccessoires streng, dass Ihr Schlafzimmer weich und flauschig auswirkt. Als Sie sich aufwecken, sollten Ihre Füße einem zottigen Shaggy-Teppich oder Bettvorlagen aus künstlichem Schaffell oder Alpaka-Wolle begegnen. Wenn Sie mit Ihrem linken Bein in solch einem Schlafzimmer aufstehen, werden Sie trotzdem einen guten Humor haben! Stellen Sie griechische oder römische Büsten, Porzellan-Figuren und bauchige Vasen sowie inkrustierte Uhren (nicht nur Wanduhren) in Ihr elegantes Interieur.

3. Das reiche Farbspektrum im Glamour-Schlafzimmer:

    • das luxuriöse weiße Schlafzimmer - Das weiße Glamour-Schlafzimmer gilt als ein absoluter Dauerbrenner unter Einrichtungsideen. Es sieht stolz im All-Over-Perlenweiß-Look aus, sowie Sie dazu animiert, sich zu erholen und ein Nickerchen vor einem Chamois-Hintergrund zu machen, der mit Accessoires in anderen Farben durchbrochen ist - nirgendwo anders werden Sie so von Palisander begeistert, der auch als glänzendes Braun bekannt ist. Er trifft in Glamour-Schlafzimmer seinen Lieblingsbegleiter - Milchweiß. Dem Glamour-Schlafzimmer im Dachgeschoss gefällt insbesondere Porzellanweiß. Es ist eine einfache und immer wieder effektive Farblösung für Interiorbereiche mit Dachschrägen, da helle Farbtöne jeden stilistischen Brand löschen, den das anspruchsvolle Interieur entfacht hat.
    • das luxuriöses schwarzes Schlafzimmer - Das schwarze Glamour-Schlafzimmer ist eine sehr mutige Einrichtungsidee, da ein Moment der Unaufmerksamkeit reicht völlig aus, damit eine elegante Komposition kurz und klein geschlagen werden kann. Ein Beispiel für eine schlecht genutzte schwarze Farbe im Schlafzimmer ist die Auswahl von Möbeln und Wohnaccessoires in jedem möglichen Farbton, wobei die Gradation der Farbe durchaus ignoriert wird. Zwei tiefschwarze Farbtöne nutzen Sie vorzugsweise: Teer (der dunkelste, glänzende Farbton) oder Ruß, der sich vom Teer mit einem matten Finish unterscheidet. Oft wird die dominierende Farbe im Schlafzimmer mit einer anderen Farbe gemildert. In diesem Falle ist es am besten, zu Weiß zu greifen.

glamour schlafzimmer
Wandbild Vögel

Couple of Starlings (1 Part) Wide

Bild auf Leinwand nr: 117611

Ansehen

  • das luxuriöse graues Schlafzimmer - Das graue Glamour-Schlafzimmer feiert letztens Triumphe im Vergleich zu schwarzem Schlafzimmer, wahrscheinlich weil es einen Hauch von Schwarz an sich hat, aber es wirkt nicht so beklemmend. Außer Anthrazit oder ebenso dem dunklen Marengo - es bietet in seiner Farbpalette helle graue Highlights: silbern schimmernde oder Platin-Töne. Spielen Sie mit Grau: Wählen Sie drei Farbtöne, mit dem dunkelsten streichen Sie Ihre Wände, bestellen Sie Ihr Bett in dem mittleren Farbton und lassen Sie Ihren Kissen und Tagesdecken in dem hellsten Ton erstrahlen.
  • das luxuriöse dunkelblaue Schafzimmer - Kontinentalbett in Ultramarin wird Sie umwerfen - wir sind uns ganz sicher. Designliebhaber entscheiden sich mehrmals für kobaltblaue Akzente in Ihren Interieur-Projekten, insbesondere akzeptieren Sie sie auf dem wichtigsten Möbelstück im Schlafzimmer – auf dem Bett. Glamouröse Schlafzimmer in All-Over-Marineblau-Look zeigen sich eher selten, aber wir können Ihnen versichern, dass Dunkelblau gerne andere, "kalte", abgetönte Farben in solchen Arrangements mag. Preußisch Blau auf dem Bett und schwarze Tapete an der Wand? Und all das mit dezenten Wohnaccessoires vergoldet? Das zeitgenössische Design greift mit beiden Händen diese Kombi zu.

4. Luxus Tapeten für Schlafzimmer

Luxus-Tapeten für Schlafzimmer glänzen sanft bei Tageslicht und künstlichem Licht, meistens werden sie in heller Farbgebung gehalten, aber dies ist nicht notwendig, da goldene, barocke oder Rokoko-Ornamente im Grafit-Hintergrund auch eine große Gruppe von Fans haben. Mit ihrer Verfeinerung und Ästhetik reichen sie an das Palast-Interieur heran. Haben Sie daher keine Angst, an Ihren Wänden zu experimentieren. Eine Tapete im Stil von Schönbrunn mit Lambris ist sehr empfehlenswert. Diese Kombination ist sowohl dekorativ als auch schützt Ihre Wände vor Beschmutzung.

5. Bilder Schlafzimmer im Glamour-Stil

Wandbilder für Schlafzimmer im Glamour-Look lenken Aufmerksamkeit auf sich, ohne allen Regenbogenfarben. Sie sind sowohl für das Schlafzimmer, als auch für das Kinderzimmer eines fünfjährigen Kindes geeignet. Zu den angesagtesten Tönen unter diesen Wandbildern gehören Gold, Silber, aber auch fliederfarbene Akzente. Glamour bezieht sich oft auf die goldene Ära Hollywoods und des französischen Kinos aus den 1950ern, deswegen blicken die größten Stars dieser Epoche auf die Bewohner - Marylin Monroe, Brigitte Bardot oder Elizabeth Taylor. Einer Glamour-Ecke mit einem handgeschnitzten Schminktisch mit elliptischem Spiegel widmet man viel Zeit – typisch weibliche Motive der Wandbilder dominieren hier. Es wimmelt von Ballerinen, dem Kleinen Schwarze oder Illustrationen Ihres Lieblingsparfums mit einer himbeerroten Schleife. Manche entscheiden sich für einen Klassiker und hängen an die Wände das minimalistische Coco Chanel Bild oder Reproduktionen von Gemälden von berühmtesten Künstlern der Weltmalerei. Unabhängig davon, ob Sie auf zeitgenössische Leinwände oder auf Bestseller setzen, muss eine Bedingung erfüllt sein: Der Rahmen soll luxuriös wirken, vorzugsweise in Gold oder Silber.

glamour schlafzimmer
Wandbild Marilyn Monroe

Marylin Monroe

Bild auf Leinwand nr: 49154

Ansehen
glamour schlafzimmer
Fototapete Steppmuster

Subtile Andeutung

Fototapete nr: 61014

Ansehen

6. Glamour-Poster

Poster im Glamour-Stil beziehen sich auf die Farbgebung anderer Dekorationen, die Design Poster, die metallisch glänzen - die beliebtesten unter ihnen sind Gold, Kupfer, Hologramm oder Roségold. Manchmal wird die gesamte Aufmerksamkeit bei der Einrichtung auf Mobiliar gerichtet, die im Glanz von tausend Sternen leuchten. Sie erwecken einen Eindruck, dass die Hinzufügung eines zusätzlichen Deko-Elements entscheidend dafür ist, ob das Interieur als zu überladen oder sogar kitschig bezeichnet werden könnte. In diesem Falle raten wir von Extra-Glanz ab und animieren Sie, die Dekoration Ihres Interieurs mit aktuell angesagten Line-Art-Postern abzurunden. Alle minimalistischen Poster, die aussehen, als ob sie mit einer schwarzen Linie auf weißem Hintergrund skizziert wären, passen zur Technik des Line-Arts. Durchdachte Einrichtung-Entwürfe gesellen sich gerne mit Balance und Kontrast, und was würde die Glamour-Pracht mehr in Einklang bringen als sparsame Form der Line-Art-Kunst?

Kleine, elegante Schlafzimmer einrichten – im Glamour-Stil

Obwohl dieser Stil in großen Räumen am eindrucksvollsten aussieht, ist er auch für kleine Schlafzimmer geeignet. Erfolgreich komponieren Sie die Merkmale des Glamour-Stils mit einem kleinen Interieur, wenn Sie natürlich ein paar Faustregeln der Einrichtung beachten. Kleine Räume mögen alles, was hell und glänzend wirkt, da glänzende Oberflächen unsere Augen täuschen, d. h. sie vergrößern optisch sogar die winzigsten Schlafzimmer. Genauso wirken auf uns Spiegel ein, verzichten Sie also nicht auf diese glänzende Oberflächen. Wandspiegel, die mit Rahmen in verschiedenen Motiven verziert sind, liegen seit mehreren Saisons vorwiegend im Trend. Uns gefällt zum Beispiel ein runder Wandspiegel mit einem metallischen, silbernen Glanz, die von einem Rahmen in gewölbten Kugeln umgeben ist. Er imitiert die Luftpolsterfolie und ist wirklich beeindruckend! Achten Sie in Ihrem kleinen Glamour-Schlafzimmer darauf, dass die Proportionen des Raumes in Betracht gezogen werden. Verzichten Sie beispielsweise auf ein riesiges Bett, das Ihnen verhindert, sich frei in dem ganzen Raum zu bewegen. Das Glamour werden Sie in Ihre eigenen (kleinen) vier Wände schmuggeln, wenn Sie auf etwas verzichten und gleichzeitig das mit etwas anderem kompensieren. Beharren Sie auf Ihrer Meinung nicht, dass massive Nachttische notwendig in einem Schlafzimmer stehen müssen. Wählen Sie stattdessen einen schicken, filigranen Tisch auf kupferfarbenen, rachitischen Beinen.
Es gibt jedoch Elemente, die nicht aus jedem Schlafzimmer geworfen werden können, sogar diese in mikroskopischer Größe. Zu ihnen gehört die Beleuchtung - beschränken Sie sich nicht nicht lediglich auf einen Kristallleuchter wie aus einem Schloss (oder einer Kirche;). Denken Sie immer daran, dass ein gut gestaltetes Interieur über mehr Lichtquellen verfügt. Glamour liebt Prunk, aber verwechseln Sie ihn nicht mit Übersättigung - stopfen Sie nicht zu viele Farben in einen kleinen Raum. Bleiben Sie in einer Farbfamilie. Es gilt als Faustregel, dass sich in einem kleinen Interieur insbesondere funktionale Elemente befinden sollten. Sie möchten jetzt wahrscheinlich uns eine Frage stellen: aber warum? Anscheinend kann Glamour an der weichen Textur erkannt werden? Ja, Textilien sind dem Glamour immer willkommen, unter der Bedingung, dass ihre Menge im Rahmen des Zumutbaren liegt - fünf Kissen sind genug, aber nicht zwanzig. Mit zu vielen Kissen wird Ihr Interieur überfüllt wirken. Vielleicht setzen Sie statt schwerer, fließender Vorhänge auf praktische Rollos?

Tipp: Diese Faustregel betrifft auch helle Fußböden! Das Licht werfen darüber hinaus zurück: Keramikfliesen, Stein, Laminat oder Fußbodenpaneele, die Holz imitieren.

Der Glamour-Stil ähnelt einem stimmungsvollen Hotel in Venedig - Sie stehen auf, genießen die angenehme Kühle der Seiden-Kissen und Ihr Frühstück wartet auf Sie vor der Hotelzimmertür. Wie wäre es, diese Urlaubserinnerungen in Ihr eigenes Schlafzimmer zu holen? Welche glamouröse Dekoration hat Ihr Herzen erobert? Oder lassen Sie sich von all unseren Einrichtungstipps inspirieren? Sagen Sie uns Bescheid im Kommentar, was Sie davon finden!