Tausende Produkte
Hohe Qualität
Einfache Montage
Vorteile für Abonnenten
Sommerschlussverkauf bis zu -70% Das Angebot gilt bis zum 30.06.2021 Jetzt entdecken

Kunstdruck Alfred Sisley

Kategorien
Filter

Filter

Orientierung

Anwenden Filtern
Sortieren

Sortieren nach

-50% Leinwandbild St. Mamas Leinwandbild St. Mamas
ab
10,94 €
21,89 €
-50% Leinwandbild Louveciennes Leinwandbild Louveciennes
ab
10,94 €
21,89 €
-50% Leinwandbild Nebel, Nachbarn Leinwandbild Nebel, Nachbarn
ab
10,94 €
21,89 €
  1. 1
  2. 2

Alfred Sisley Kunstdruck

Wenn Sie klassische Gemälde lieben, sind die Werke von Alfred Sisley perfekt für Sie. Sisley war einer der größten Landschaftsmaler des 19. Jahrhunderts. Er war ein englischer Maler des Impressionismus, der in Frankreich lebte. In seinen Gemälden hat Sisley am häufigsten die Landschaften um Paris und die kleinen Städte von Paris dargestellt. Die Pariser Regionen Louveciennes und Marly-le-Roi waren seine Lieblingsorte, um sich inspirieren zu lassen. Sisley, bekannt für sein ruhiges und melancholisches Temperament, malte hauptsächlich Herbst- und Winterlandschaften, im Gegensatz zu Monet, dessen Werke mit einer sommerlichen und sonnigen Atmosphäre gesättigt waren. Eine interessante Darstellung, könnten beide Werke dieser Maler sein. Sie könnten eine ganze Galerie schaffen. Sisleys Gemälde, die den Winter zeigen, werden in Zimmern im skandinavischen Stil großartig aussehen. Mit weißen und hellgrauen Möbeln wird ein perfekt raues Winterklima geschaffen. Um es bequemer zu machen, können Sie Kissen und Decken auf das Sofa und einen pastellfarbenen Teppich auf den Boden legen. Alfred Sisleys Herbstgemälde hingegen werden wunderschön von dunklem Holz und dunkelroten Accessoires wie Vorhängen, Teppichen, Kissen und vielem mehr umgeben sein.

mehr anzeigen ausblenden

Alfred Sisley Kunstkopien und Drucke

Das Gemälde "Erster Schnee in Louveciennes" ist eine bezaubernde ländliche, leicht winterliche Landschaft. In diese Gemälde versucht der Maler, die Atmosphäre des Nachmittags des späten Winters wiederherzustellen, anhand der Impressionisten typischen Mitteln. Sisleys volle Aufmerksamkeit richtet sich auf die typische Atmosphäre dieser sonnigen, aber kühlen Tage. Der Realismus dieser Arbeit verstößt eindeutig gegen die ästhetischen Kanone dieser Zeit. Sisley wählt eine diagonale Darstellung der Straße, die eindeutig einfacher ist. So entsteht eine diagonale Linie, die sich wegbewegt und die sich am Ende der Straße kurz vor dem plötzlichen Abstieg - wie man annehmen muss - in einer fernen Sicht öffnet, die in einen leichten Winternebel getaucht ist. Seine gedämpften Farben werden in einem Raum mit bunten Wänden hervorstechen.